​​​​​​People at Work

​Möchten Sie immer sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter dort sind, wo sie sein sollen, wissen was sie zu tun haben und richtig und effektiv arbeiten? People at Work gewährleistet für Sie maximale Effektivität mit minimalen Kosten.

 

Konzeption ​People at Work

​PaW ist zur effektiven Führung von Arbeitsressourcen während der Arbeitszeit im technischen Aussendienst bestimmt. Inputs im System sind Anforderungen an die Arbeit (mit festgelegten Attributen wie Typ der Arbeitsanforderung, gewünschtes Datum und Zeitpunkt für die Umsetzung der Anforderung, Lokalität (Adresse), geforderte Fertigkeiten der Arbeitsressourcen, zeitliche Ansprüche) und ihnen gegenüber stehen die im System verfügbaren Produktionsressourcen (Fertigkeiten der Ressourcen, ihre Aufteilung in Lokalitäten, definierte Anwesenheitszeiten,...).​

Kern des System ist das Modul der Planung, der auf Basis des Kostenmodells die Arbeit (Arbeitsanforderungen) einzelnen Produktionsressourcen zuteilt. Das Kostenmodell berücksichtigt eine Reihe von Kriterien - Kosten für reelle Überfahrten zwischen Lokalitäten der einzelnen Arbeitsanforderungen, Priorität der Anforderungen, Dauer der einzelnen Anforderungen, Effektivität der einzelnen Arbeitsressourcen und weitere. Geplante/zugeteilte Arbeit wird für die Produktionsressourcen in Form der Tagespläne verfügbar gemacht, die von den Arbeitsressourcen auf mobilen Geräten empfangen (mobile Applikation für Android) und im Laufe des Tages in einzelnen Arbeitsanforderungen im Terrain abgearbeitet werden. Arbeitsressourcen können mit PaW auch über den Standard-Webklienten kommunizieren. Unterstützung für komplette Bearbeitung der zu lösenden Anforderungen ist immer verfügbar. ​

Warum ist People at Work von Cleverlance eine einzigartige Lösung?

  • Das Produkt ist mit ERP und CRM im Bereich der Telekommunikation und Utilities kompatibel.
  • Schnittstellen zu Systemen SAP, Siebel, Cramer und weiteren. 
  • Unterstützung der EU-Legislative. 
  • Unterstützung der Technologie Right Time (Hypertext)​. 

  • ​Mobile Führung der Servicemitarbeiter über die Applikation im Smartphone oder Tablett-PC
  • Online Kontrolle und Management der Arbeitsressourcen
  • Automation und Optimierung der Arbeitspläne
  • Abbau des Servicepersonals um bis zu 40 %
  • Abbau der Logistikkosten um bis zu 30 %
  • Produktivitätssteigerung um bis zu 25 %
  • Erfüllung der SLA-Parameter über 95 %
  • Standardisierung der Prozesse, Messbarkeit

Referenzen

„Mithilfe der vom System erreichten Optimierung konnten wir SLA gegenüber Kunden auf 95 % gegen ursprünglichen 84 % steigern und Einsparungen von 30 % Kosten vor dem produktiven Start des Systems erreichen.“​

Milan Schlezinger
Telefónica O2 CZ

„Das System wird voll zur Unterstützung von Care Business der Gesellschaft (Installation von Diensten bei Kunden, operative Behandlung von Störungen) eingesetzt. Es wird damit gerechnet, dass das System in naher Zukunft angesichts der Anforderung an kontinuierlichen Anlauf mehr als 600 Fahrzeuge und Ressourcen steuern und planen wird.​“

Ing. Miroslav Majoroš
Slovak Telekom